HOOPERS

Hoopers Prüfungsordnung

Link zur neuen

ÖKV Prüfungsordnung HOOPERS gültig ab 1. Jänner 2024

 

Turniergeschehen

In 3 Leistungsklassen (H1, H2 und H3) gilt es einen Parcour zu absolvieren, während der Hundeführer im Führbereich mittels Wort- und Sichtzeichen die Lauflinie vorgibt. 

Pro Klasse wurde genau definiert welcher Abstand zwischen den Geräten zulässig ist, als auch die Anzahl der Geräte und die maximale Entfernung zum Führbereich. Mit drei fehlerfreien Läufen an drei verschiedenen Veranstaltungstagen, unter mindestens zwei verschiedenen Leistungsrichtern, ist der Aufstieg in die nächste Klasse möglich, jedoch nicht verpflichtend. Zeit spielt bei Hoopers keine vorrangige Rolle.

Es liegt dem Veranstalter frei, 120 Einheiten in entweder 2x 60 Läufe oder 3x 40 Läufe freizugeben. Die Kombiwertung aller Läufe ergibt den Tagessieger pro Klasse. Bei Punktegleichstand in der Kombiwertung werden die Einzelergebnisse der Läufe herangezogen und das Team mit dem besseren Einzelergebnis wird vorplatziert. Führt auch dies nicht zu einer Entscheidung, so ist gleich zu platzieren.

Es wird in Hoopers keine Leistunghefte geben, die Meldung sowie die Auswertung läuft über ein Linzensytem in DogNow.

Terminvorschau


01.04.2024 - 01.04.2024

Der ÖRV Leithaprodersdorf veranstalltet in Die Hundesporthalle :

Ausschreibung


28.04.2024 - 28.04.2024

Der ÖRV Tullnerfeld veranstalltet im Hundesportzentrum Dog-Motion :

Ausschreibung


31.05.2024 - 31.05.2024

Der HSV Fast & Barky veranstaltet in der AVE DOG ARENA:

Ausschreibung




Terminübersicht